RSS Facebook

Karte des Autors 

Über den Autor

[IMG]

Josef Mocker

 

1835 Cítoliby/Zittolieb

1899 Praha/Prag

Über den Autor

Er studierte an der Technischen Hochschule in Praha/Prag und an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seine Praxis gewann er an dem Ausbau des Sankt Stephansdomes. Er projektierte Neubauten und nahm an vielen Ausbauten und Rekonstruktionen von bedeutenden Kirchen und Burgen teil. Er gehörte zu den bedeutendsten Vertretern der Neugotik. In der Restaurierung von Denkmälern ging er von dem Purismus aus. Seine Restaurationsarbeiten kritisierten aber allerdings schon seine Zeitgenossen wegen der Abkehr von ursprünglichem Charakter der Bauten. Aus seinen Erfahrungen schrieb er mehrere Publikationen über die Problematik der Restaurierung von Objekten der Kulturgeschichte. Er war Mitglied der Tschechischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

Bauten an anderen Orten

Kostel svaté Ludmily na pražských Vinohradech (1888–1892)

Kostel svatého Prokopa na pražském Žižkově (1898-1903)

Hinweise

archINFORM:
eng.archinform.net

abART:
abart.artarchiv.cz

Coto.je:
coto.je

Wikipedie:
cs.wikipedia.org

CoJeCo:
www.cojeco.cz

öBL:
www.biographien.ac.at

structurae:
de.structurae.de

Prostor:
www.prostor-ad.cz

123explore!:
www.123exp-biographies.com

Pragensia:
pragensia.tiscali.cz

Bauten des Autors

[IMG]

0000 Umbau der kostel Nanebevzetí panny Marie/Mariä-Himmelfahrt-Kirche