RSS Facebook

Karte des Baues 

Most Edvarda Beneše/Edvard-Beneš-Brücke

 
Most Edvarda Beneše | Ústí nad Labem - centrum / Zentrum, Střekov / Schreckenstein
Autor:
Josef Melan
Bauzweck:
Ingenieurbau
Aufbau:
1920 - 1936
Stil:
expressionismus
Aktueller Name:
Most Edvarda Beneše
Über den Bau

Der Bau der zweiten Brücke über den Fluss Elbe (erste Brücke, die beide Flussufer verband, war in Ústí nad Labem/Aussig an der Elbe in den Jahren 1871 bis 1872 entstanden) wurde schon um 1908 erwägt. Es fehlte aber damals für ihren Bau Geld. Aus demselben Grund entstand die Brücke auch nach dem I. Weltkrieg nicht, weil die Stadt damals vor allem den Ausbau der neuen Wohnungen finanzierte.

Das Projekt der zweiten Brücke war im Jahre 1926 wieder besprochen worden und erst um fünf Jahre später wurde ein öffentlicher Wettbewerb ausgeschrieben. Der Bau hatte im März 1934 begonnen und die feierliche Eröffnung erfolgte am 9. August 1936. Die Aufbaukosten überschritten 20 Millionen Kronen.

Literatur

Kaiser, Vladimír; Most Edvarda Beneše 1936-1994 : Pamětní spis k ukončení rekonstrukce; Město Ústí nad Labem, 1994

Wo kann man den Bau finden

Mapy.cz

Hinweise

structurae:
de.structurae.de

Brueckenweb:
www.brueckenweb.de

(Dějiny města Ústí nad Labem):
www.usti-nl.cz