RSS Facebook

Karte des Baues 

Preußisches Denkmal der Schlacht bei Priesten, Klum und Arbesau

 
Varvažov / Arbesau
Autor:
Karl Friedrich Schinkel
Bauzweck:
Denkmal
Aufbau:
1817
Stil:
neogotik
Aktueller Name:
Pruský pomník bitvy u Přestanova, Chlumce a Varvažova
Über den Bau

Das Denkmal zu Ehren der preußischen Soldaten, die im August 1813 während der Schlacht bei Chlumec/Kulm und Varvažov/Arbesau gefallen waren (gegen das französische Heer standen hier die Bündnistruppen von Russland, Österreich und Preußen), ließ hier der preußische König Friedrich Wilhelm III. bauen. Auf dem Schlachtfeld kamen ums Leben über 20 000 Soldaten der Heere, die hier kämpften.

Wo kann man den Bau finden

Mapy.cz

Andere Denkmäler der Schlacht

Rakouský pomník (1825)

Russisches Denkmal (1835 - 1837)

Hinweise

Hrady.cz:
www.hrady.cz

Ústecká NEJ:
nej.muzeumusti.cz

ČT - Toulavá kamera:
toulavakamera.ct24.cz